koenigsblaugeWir sind ScHaLker, ScHaLker das sind wir. Wir sind ScHaLke, ewig S04 !! Wir werden aLLes geben was immer auch passiert...

  Startseite
  Archiv
  Was so ansteht...
  Saison 2008/09
  S04 - Eintracht Frankfurt (10.5.08)
  S04 - Porto (19.2.08)
  BxB - S04 (10.2.08)
  +*Poulsen-Knappen*+
  FanCLub KönigsblauGE
  Mannschaft
  Schalke Lieder!!!
  1.FC Nürnberg
  Schalke-Videos
  Christian Poulsen
  Ebbe Sand
  BiLder
  >>4 Schatzies unter sich<<
  Über André
  Über JoLLy
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   TechnoBase.FM
   HighBeatz.FM
   Techno4ever
   Feuerwehr Löschzug 13
   Apfelbaum GE
   Alte Hütte GE
   Steffi & Naddl HP
   Schalkergirls1904
   S04-Megafan
   S04-Megafan Forum
   Webber04
   Ultras GElsenkirchen
   SFCV
   Manuel Neuer
   RafinHa
   HaLiL ALtintop
   MarceLo Bordon
   Kevin Kuranyi
   Frank Rost
   S04, der geiLste CLub der WeLt ^^
   ScHaLke-Forum
   VeLtins Arena = GeiLste Arena ^^



Ein LeBen laang, BLau und weiss ein LeBen lang singZ

http://myblog.de/koenigsblauge

Gratis bloggen bei
myblog.de





„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

„Ein Mensch, der will, kann mehr als zehn, die müssen.“

Gemeinsame Erklärung der Ultras Gelsenkirchen und des Supporters Clubs

In den vergangenen Tagen ist - gerade nach den Niederlagen und schwachen Vorstellungen der Schalker Elf in Nancy und Leverkusen - viel geschrieben worden. Viel über unseren FC Schalke 04, viel über Geld, viel über Sport - aber auch viel über uns Fans. Da war von unmöglichen Verhaltensweisen, wüsten Beschimpfungen, fliegenden Bierbechern und Pöbeleien die Rede.

Fakt ist, dass Emotionen zum Fußball gehören.
Fakt ist ebenfalls, dass eine Schalker Mannschaft nach einer wiederholt kläglichen Vorstellung nicht mit Jubelarien in der Fankurve empfangen wird.
Fakt ist jedoch auch, dass wir alle gemeinsam die elf Spieler, die sich in Berlin und Nancy so kläglich präsentiert haben, in
Leverkusen von der ersten Minute zu 100% unterstützt haben, in der Hoffnung, eine willensstarke, kämpfende Mannschaft zu erleben. Erst nach 60 Minuten kippte die Stimmung bei den gewohnt zahlreich mitgereisten Schalkern und der Unmut wurde lautstark kundgetan. Den ein oder anderen Außenstehenden werden diese verbalen Proteste bedingt durch unseren guten Tabellenplatz gewundert haben. Nun, tatsächlich lässt sich der Protest nicht mit zwei verlorenen Spielen begründen.

Der Stachel sitzt tiefer, viel tiefer. Für uns Schalker steht der Kampf im Mittelpunkt, der Wille etwas zu bewegen, sich den Arsch aufzureissen. Diese Tugenden vermissen wir. Nicht erst seit heute oder gestern, seit Jahren. Viel zu selten ruft die Mannschaft ihr vorhandenes Potential ab, bringt das, was sie gemessen an ihrem Etat leisten muss. Regelmäßige, fast schon vorsehbare Trainerwechsel lenken
von den Versäumnissen der Mannschaft ab, der Bezeichnung Mannschaft gerecht zu werden. Stattdessen lebt man in einer in Watte gepackten Parallelwelt. Wir wollen keine Autogramme, keine gemeinsamen Spielerfotos, wir kreischen keine Spielernamen, wir wollen, dass es unseren Spielern bewusst wird, was es heißt für Schalke 04 zu spielen. Bewusst wird, dass sich zu jedem Auswärtsspiel unzählige Schalker auf den Weg machen, um unseren Verein zu unterstützen. Den Verein, dessen Trikot sie tragen. Wir wollen Spieler, die genug Arsch in der Hose haben, auch vor uns Fans zu dem Bockmist zu stehen, den sie verzapft haben. Nicht vor einer TV-Kamera, nicht auf einer Pressekonferenz, vor uns, ein ehrliches Zeichen von Respekt gegenüber den Leuten, die diesen Verein ausmachen. Jede angeblich zu harte Kritik wird abgeblockt, fern gehalten von der Mannschaft. Die zarten Spielerseelen könnten Schaden nehmen, sie könnten zu ihren Beratern laufen und sich dort ausweinen, sie könnten ganz einfach das Weite suchen. In der Welt des Sportpopstars lebt es sich besser, Fans dienen dem eigenen Ego und eigentlich kommen sie nicht wegen Schalke, sondern wegen den toll gestylten Typen da unten, so sieht die Welt wohl aus der Sicht einiger Profis aus. Vermutlich wird noch der ein oder andere Nachwuchsspieler von dieser Mentalität angesteckt und sein Charakter versaut. Natürlich tun wir einigen Spielern Unrecht, wenn wir alle über einen Kamm scheren, doch nehmen wir uns bewusst nicht einzelne Spieler heraus.
Die Mannschaft wurde vom Management zusammengestellt und in dieser Zusammenstellung müssen die Herren Profisportler verdammt noch einmal in der Lage sein als Mannschaft zu funktionieren.

Am kommenden Samstag in Hamburg werden wir die Spieler, die mit dem Schalker Vereinsemblem auf der Brust auflaufen werden, ebenso wie auch schon in Nancy und Leverkusen, von der ersten Sekunde des Spieles an bedingungslos supporten und lautstark unterstützten, um ihnen zu helfen, dem vom Verein ausgegebenen Ziel „Deutsche Meisterschaft“ ein kleines Stückchen näher zu kommen. Dies ist die Parole, an der die Mannschaft sich messen lassen muss.

Wir Schalke Fans werden uns erneut als „zwölfter Mann“ für Schalke die Kehle aus dem Leibe brüllen und stolz die königsblauen Fahnen im weiten Rund wehen lassen, so lange sich die Jungs auf dem Platz für die drei Punkte den Arsch aufreißen und bis zur Besinnungslosigkeit kämpfen und laufen werden. Sollten wir jedoch merken, dass unsere Spieler den Kopf in den Sand stecken, sich aufgeben, werden wir reagieren. Zum Wohle unseres Vereins.

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

QueLLe: Ultras GE
10.10.06 13:28


Moin ^^

Musik: www.techno4ever.net

Moin ihr da draußen ^^
da meLde ich mich auch mal wieder.
Endlich haben wir WOCHENENDE =)
& scheiß wetter... naja... & ich hör hier mukke auf www.techno4ever.net und da hab ich mir maL gedacht, dat ich hier mal wieder was schreiben könnte.
Dienstag war ja dat FussbaLLspiel KöLn - S04 der 2.Pokalrunde... Köln hat 4:2 gewonnen & somit sind unsre schalker raus außem PokaL!!!
Jetzt haben wir aLso nur noch die Bundesliga !! und in der müssen wir jetzt Gas geben !!
Dieses Wochenende steht ja der 9.Spieltag der Bundesliga an.
Morgen spielen die Schalker in Stuttgart !!
MaL schaun, wie das Spiel ausgeht... ich hab ja 2:1 Sieg für SchaLke getippt.

Diese Woche hab ich nur 2maL Schule...Montag & Dienstag!! +freu+ :D:D:D ^^
Und Dienstag (HaLLoween) gehts abends im Baum feiern mit ma Schatziiiies <3
& MI/DO/FR hab ich dann frei
DO gehts vllt. nach GE-City ^^ & FR hat ma Mum B-Day !!
Samstag Abend gehts dann mit meinen anderen Schatziies bowLen ^^
Sonntag steht dann das Topspiel des 10.Spieltags an:
SCHALKE - BAUERN MÜNCHEN
da heißt es für uns aLLe wieder: AB NACH SCHALKE ^^
& diesmaL sind wir voLLzählig da ^^

Ich hör dann auch mal wieder auf !!
Bis dann ma !! & schönes WE noch an aLLe

♥ ѕĉнαтźїεѕ?! Łĩęв ецςн ŭвεгαζζεѕ <3 ♥
28.10.06 16:12


Ich bin wieder hier....

im meinen revier...

moinsen
najut da schriebzel ich auch mal wider hier rein.
hatte in letzte zeit einfach kein bock mehr hier was reinzuschrieben bin seit den spiel in und gegen berlin zimmlich angepisst und enttäuscht von manschaft und vorstand...
da fährste mal wieder eine auswärtsfahrt mal wieder ca 6 stunden fahrt und dann wird eine leistung abgerufen die unter aller sau ist...
ich habe auf der rückfahrt gesagt das ich ers wieder auf schalke geh wenn Kevin "nixzutandebekomm"Kuraniy nicht ´mehr stamm spielt...oder der nette herr daum auf schalke ist...nunjut slomka schützt ihn ja immer und naja mach nur wéiter so mirko dann bist du ganz schnell der erste der fliegt oder auch müller
natürlich kann man die grotten leistungen nicht an einem spieler festnageln aba wenn man wie KK den ball einfa´ch nicht über die torlinie bekommt bzw ins tor und dazu fast jedne ofensiven zweikampf verliert verliere ich auch meine gedult dann spielt der spieler ebend nicht von spielmiute 1 an.
die jungen spieler können es nicht schlechter machen...
nun gut zum pokal spiel gegen den FC brauchen wir ja hie rnicht viel zu schreiben.
KK macht ein Tor was zwar kein abseits war jedoch geandet wurde.aba wer glaubt denn das der drinne gewsen wäre wenn die fahne nicht hoch gegangen wäre...Zlatan tickt aus und sagt schauspielerrei Halil köppt dat dingen aus 1.50m drüber und den vogel schoß KK wieder mal ab mit der aktion nach der auswächslung im manschaftsbuss zu verschwinden...
Aber was ebenfalls so schlimm ist wie die leistung der manschaft sind diese leute die immer noch das gute aus spielen raus sagen aller das war ne steigerung von 40% immerhin oder mit 10mann 2 tore aufgehohlt...dieses schlechté einfach verdrängen...man man man ich reg mich hier wieder umsonst auf...
najaut morgen gegen stussgart ich glaub da gibbt nix zu hohlen....schlechte bilanzen schwaches team...aba vieleicht bringt özil hoogland und varla ja die wende....wenn sie spielen sollte..zur leistung von varela die sichernich die beste ist in der saison der mann ist kein abwehr spieler aller bordon er ist dribbler und sprinter der der die flanke bringt und 1 gegen 1 geht der mann muss offensiv spielen...mal sehn was es bringt der tag hat ja morgen 25 stunden durch die uhrumstellung hehe...also könn die blauen ne stunde länger pennen!!!
naja nächste heimspiel bin ich dann doch wieder da gegen die bauen ist es leider ein muss alleinschon weil man nachbar als gast fan inna arena ist also raaaaaandale schreit so laut das der tempel beebt und das auch bei einen rückstand....mh was gibbet sonst noch ..mmh hab mri fürs auto heuet ein airbrush lenkrad bestellt und habe zu meinen neon röhren auch endlich meien alumatten bekommen...
najut dann machs mal gut
ich weiß war viel zu lesen und die meisten lesen eh nich alles aba egal ^^
bis denne

glück auf
29.10.06 00:00


Uhr Zeit

Heute nacht werden die uhren umgestellt von 3 auf 2 uhr!!!
Das bedeutet das die clubs ne stunde länger offen haben
Das bedeutet das die blauen eien stunde länger pennen.
Das bedeutet das der sontag 25 stunden hat!
guten schlaf
29.10.06 00:02


Fan Club Treff

der nächste fan club treff wird sein am dienstag in der diskothek A P F E L B A U M GElenkirchen...
Halloween Party

dannach beim heimspiel gegen die bauern in block N4
29.10.06 00:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung